Reference for intercultural English lessons

Ich arbeite an einem wissenschaftlichen Institut, welches international tätig ist und in dem ich mit KollegInnen auf verschiedensten Ebenen (Geldgeber, Regierungsangehörige, Partnerorganisationen und Consultants) kommuniziere. Um meine Fähigkeiten im Schreiben von sensiblen E-Mails in englischer Sprache zu stärken, habe ich ein paar Unterrichtseinheiten mit Frau Welfare absolviert. Frau Welfare hat zunächst meine kulturelle Sensibilität in der Kommunikation geschärft und mir eine sinnvolle Umstrukturierung von E-Mails vorgeschlagen. Danach haben wir meinen Schreibstil hinsichtlich Sprache und Ton deutlich verbessern können. Des Weiteren bin ich sehr dankbar, dass sie mir einen Pool an Formulierungen für die verschiedenen Teile einer E-Mail an die Hand gegeben hat. Ein positiver Nebeneffekt der Arbeit war, dass wir sich bereits eingeschlichene Rechtschreib- und Grammatikfehler beheben konnten. Dank ihrer Expertise haben wir in kürzester Zeit sehr gute Ergebnisse erzielen können. Die Unterstützung hat sich schon nach der ersten Unterrichtseinheit ausgezahlt und wird sich nachhaltig positiv auf meine Arbeit im internationalen Kontext auswirken. Die Zusammenarbeit war stets motivierend, humorvoll und professionell. Ich würde Frau Welfare jederzeit wärmstens weiterempfehlen um den eigenen diplomatischen Kommunikationsstil zu verbessern.

Kirstin, Projektmanagerin, Berlin 

Reference for English lessons

Unsere Künstleragentur ist international tätig, wie kommunizieren also zu 70% täglich in Englisch mit Künstlern, Veranstaltern, Presse und anderen Agenturen auf der ganzen Welt, meist per E-Mail, aber auch telefonisch. Mein Arbeitgeber vermittelte mir Mandy Welfare als Englischlehrerin, um für den Job ein breiteres Vokabular, einen flüssigeren Redestil und mehr Selbstbewusstsein in der englischen Sprache zu erlangen. Mandy stufte mich zu Beginn des Unterrichts beim Sprachniveau B2 ein. Sie lehnte ihren Unterricht sehr stark an meine Arbeit an, stets humorvoll, motivierend, und zielorientiert. So besprachen wir Formulare und Redewendungen, die ich bei meiner täglichen Arbeit verwende, erweiterten Stück für Stück meinen Wortschatz, korrigierten meinen Schreibstil in E-Mails und stellten Gesprächssituationen nach. Dabei bediente sich Mandy sowohl Übungen aus unterschiedlichen Lehrbüchern, aktuellen Zeitungsartikeln, die inhaltlich an mein Berufsfeld angelehnt waren als auch spielerischen Methoden. Abschluss unseres 1 ½-jährigen Unterrichts war die Vorbereitung meines Cambridge Certificate in Advanced English (Sprachniveau C1), welches ich Dank Mandys großartiger Hilfe, erfolgreich bestand.

Eileen Stillger - Assistant Artist Managerin, Berlin

Reference for English lessons

Frau Welfare hat mich vor einigen Wochen auf eine Reise nach Manchester vorbereitet, wo ich als Fotograf an einer Gruppenausstellung teilnahm, und mich in etwas professionellerem Englisch einbringen wollte, als ich es bisher an nicht englischsprachigen Orten gewohnt war. Frau Welfare - oder ganz "undeutsch" einfach Mandy - beschäftigte mich mit persönlich auf mich zugeschnittenen Lese- und Hörtexten, simulierte realistische Gesprächssituationen, hatte Ahnung von meinem Fach und konnte sich gut in meine Lage als Ausländer unter Briten hineinversetzen. Bemerkenswert war auch ihre Sensibilität für Fehler, die ich machen würde, ihr Gespür für mein aktuelles Sprach-Niveau und nicht zuletzte ihre Verlässlichkeit und auch die Bestimmtheit, mit der sie mich zum Lernen und Üben brachte. Alles in allem sehr angenehm, oft lustig, immer freundlich, manchmal streng - absolut gelungen! Dankeschön.

Alexander Ossia - Autor/Fotograf, Berlin